Symbolbild

Förderung von Messeteilnahmen für Start-ups

Der Auma informiert, dass das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Jahr 2019 wieder Start-ups bei ihrer Messebeteiligung unterstützt. Die geförderten Firmen können sich auf 62 internationalen Messen in Deutschland an Gemeinschaftsständen beteiligen, die von den jeweiligen Messeveranstaltern organisiert werden. Das Messeprogramm für junge Unternehmen richte sich insbesondere an Start-ups aus Industrie, Handwerk und technologieorientierten Dienstleistungsbereichen. Es soll die Vermarktung und insbesondere den Export neuer Produkte und Verfahren von Unternehmen aus Deutschland unterstützen. Mehr Informationen gibt es beim Auma. [pm]