Neues Magazin für die Generation Z: »2050«

Titelbild der ersten Ausgabe (Quelle: Burda).

Bereits Ende April veröffentlichte Burda ein neues Magazin für die Generation Z:

›2050‹ ist ein Storytelling-Projekt für eine neue Generation. Mit der Marke wollen wir zu einer konstruktiven gesellschaftlichen Haltung beitragen, mit großer Begeisterung und unerschütterlichem Optimismus.

›2050‹ berichtet von Visionen, Ideen, Projekten und Menschen, die an einer lebenswerten Zukunft arbeiten. Stets wissenschaftlich fundiert, progressiv und realistisch.«

So positioniert der Verlag das Projekt. Neben dem Printprodukt werden die Inhalte auch digital auf der zugehörigen Website 2050.de veröffentlicht. Die Printausgabe wird laut Verlag kostenlos an Universitäten, Schulen und weiteren Ausbildungsstätten verteilt. Das Magazin soll 2x im Jahr erscheinen, die Druckauflage wird mit 30.000 Exemplaren angegeben.