Fischer-Gruppe gewinnt drei German Brand Awards

Das Design des neuen Dübels überzeugte die Jury (Bild: Fischer).

Die Unternehmensgruppe Fischer erhielt beim German Brand Award 2021 eine Auszeichnung in Gold in der Kategorie Produktdesign sowie zwei weitere Auszeichnungen für ihren Marken-Relaunch und für ihre Content-Strategie.

Beim Produktdesign konnte der »Duoline«-Dübel überzeugen und erhielt die Auszeichnung mit Gold in der Kategorie »Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Design – Product Design«. Die Unternehmensgruppe habe mit den Dübeln bewiesen, wie man ein bereits bewährtes Produkt nochmals verbessern könne. Mit der auffälligen zweifarbigen Gestaltung sei eine Design-Ikone gelungen, die die  Markenwerte des Unternehmens perfekt verkörpere und millionenfach in die Welt trage.

Awards für Marken-Relaunch und Content-Strategie

Zwei weitere Auszeichnungen erhielt die Fischer-Gruppe als »Winner« im Wettbewerb »Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Design – Corporate Brand« für ihren Marken-Relaunch sowie als »Winner« in der Kategorie »Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Communication – Storytelling and Content Marketing« für die erfolgreiche Content-Strategie.

Mit dem gelungenen Marken-Relaunch habe das Unternehmen seine Positionierung anhand eines neuen Markensteuerungsmodells, dem »Fischer Markenrad«, konkretisiert und auf dieser Basis das Corporate Design modernisiert sowie die eigene Marke gestärkt.

Mit seiner Content-Strategie etablierte sich das Unternehmen auf sämtlichen Kommunikations- und Absatzkanälen on- und offline als erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um Befestigungsprodukte und deren Anwendung. [pm]

Teilen (ein Klick stellt sofort die Verbindung zum jeweiligen Dienst her):