Markenbild-Modernisierung

Neu definierte Anwendungsbereiche bestimmen zukünftig Kommunikation und Strategie. Bild: Steinel

Elektrowerkzeug- und Haustechnikhersteller Steinel startet mit neuer Website und neuem Markenbild durch. Das neue Markenbild soll den aus der Tradition gewachsenen Erfindergeist des Unternehmens mit dessen Innovationsstärke für moderne, zukunftsorientierte Produkte und Lösungen verbinden. Kernelement ist ein einheitlicher Markenauftritt für alle Produktbereiche und Zielgruppen. Mit Fokus auf eine anwendungsorientierte Kommunikation sollen künftig neue Geschäftsfelder erschlossen werden.

Seit der Gründung vor mehr als 60 Jahren sei das ostwestfälische Unternehmen nachhaltig vom Erfindergeist geprägt. Daher gelte »Wir sind Erfinder« als oberster Unternehmensleitsatz, der jetzt als Markenkern auch in das neue Markenbild sowie in die neue Kommunikationsstrategie einfließe.

Logo repräsentiert Erfindergeist

Das aus den 1970er-Jahren stammende Logo wurde von einer moderneren Variante abgelöst. Dem Firmenschriftzug sind ein kleiner und ein großer oranger Punkt vorangestellt. Der kleine Punkt soll für die Idee stehen, die am Anfang jeder Erfindung steht und zu einem marktreifen Produkt reift, das durch den großen Punkt repräsentiert werden soll.

Vergleich altes (li.) und neues Logo. Bilder: Steinel
Vergleich altes (li.) und neues Logo. Bilder: Steinel

Die bisher eigenständigen Markenlogos für die Zielgruppen Endverbraucher, Profi- und OEM-Kunden werden im neuen Logo und einem einheitlichen Markenauftritt für alle Unternehmensbereiche, Produktsegmente und Zielgruppen vereint. Das moderne Schriftbild und die Farbgebung sollen die Modernität der Marke unterstreichen. Das neue Markenbild wurde erstmals durch die Live-Schaltung der neuen Webseite präsentiert. Sukzessive sollen alle Print- und Online- Kommunikationsmaßnahmen entsprechend erneuert werden.

Vergleich der alten (li., Screenshot: web.archive.org) und der neuen Website (Screenshot: steinel.de)
Vergleich der alten (li., Screenshot: web.archive.org) und der neuen Website (Screenshot: steinel.de)

Neue Strategie

Das Unternehmen will in Zukunft Lösungen für die Anwendungsbereiche Büro und Arbeitswelten, Gesundheit und Pflege, Hotellerie, Industrie und Logistik, Parken und Transport, Schulen und Bildung, Wohnungsbau sowie Haus und Garten entwickeln und anbieten. Diese Anwendungsbereiche sollen auch Leitplanken für die künftige Kommunikation und Strategie sein. Das Unternehmen will so den Blick in Zukunft primär auf die Einsatzbereiche und die Nutzung der Produkte richten. [pm]

Teilen (ein Klick stellt sofort die Verbindung zum jeweiligen Dienst her):