Datenschutzmanagement für KMU

Bild: pixabay/TeroVesalainen

Das Datenschutzmanagementsystem (DSMS) »DS easy« von der HRES Development GmbH soll besonders für KMU die Umsetzung der DSGVO erleichtern und die Verantwortlichen Schritt für Schritt durch ihre Audits begleiten. Laut Anbieter ist der Auditprozess in verständliche Einzelschritte und leicht zu bedienende Interviewbildschirme gegliedert. So soll sichergestellt werden, dass jeder Nutzer den Prozess durchlaufen kann. Mithilfe der Interviewmasken sollen Anwender feststellen können, ob unter Umständen nachgebessert werden muss – mit konkreten Hinweisen und Lösungsansätzen.

Die Software umfasse derzeit sieben Branchenversionen mit spezialisierten Inhalten (Verfahren, Formulare, TOMs) sowie vorgefertigten Leitlinien für Handel, Agenturen, Gesundheit, Handwerk, Verkehrslogistik, Wellness/Beauty und Vereine. Bei der Erstellung habe der Anbieter eng mit Partnerkanzleien zusammengearbeitet, damit Unternehmen auf Basis juristisch geprüfter Inhalte arbeiten können. Beispielsweise erhielten Nutzer über den Impressumgenerator ein anwaltlich geprüftes Impressum, das laut Pressemeldung sicher vor Abmahnungen sein soll.

Die Software wird lokal auf dem jeweiligen Computer des Verantwortlichen installiert, um die sensiblen Daten eines Datenschutz-Audits sicher im eigenen System zu halten (voll verschlüsselt mit AES256 salted). Inhaltliche Updates werden über die integrierte Schnittstelle bei Bedarf automatisch eingelesen und verarbeitet. [pm]

Teilen: