Online-Marketing-Konferenz in familiärer Atmosphäre

Bild: Bloofusion/(c) Timo Bühring

Dem Trend zu immer größeren Konferenzen zum Thema Online-Marketing will sich die Agentur Bloofusion aus dem Münsterland entgegenstemmen. Ihre Konferenz »Bloo:Con 2020« soll ein Statement für Qualität und gegen Quantität sein. Kerninhalte der Konferenz seien intensive Wissensvermittlung und persönlicher Dialog bei maximal 150 Teilnehmern. Am 30. Januar 2020 treffen sich im Stadthotel Münster zum achten Mal Marketingverantwortliche, Teamleiter/-innen und Geschäftsführer/-innen der Online-Marketing-Branche, um sich über Trends, wichtige Änderungen und interessante Fallstudien auszutauschen.

Die Konferenz will den Teilnehmern die neuesten Entwicklungen in der Online-Marketing-Welt aufzeigen. Der interdisziplinäre Ansatz soll jeden Besucher dabei unterstützen, Änderungen hinsichtlich ihrer Relevanz zu bewerten und darauf die eigene Online-Marketing-Strategie für 2020 auszurichten. Neu ist die kostenlose Sprechstunde, bei der Konferenzbesucher nach vorheriger Anmeldung ihr persönliches Online-Marketing-Problem mit einem Experten besprechen können.

Am Vortag der Konferenz sollen bereits zwei praxisorientierte Tagesseminare stattfinden: »On-Page-SEO für Einsteiger« und »Strategisches Content-Marketing«. Die Gruppengröße ist auf 10 Teilnehmer limitiert, da laut Agentur eine eingehende Schulung anhand realer Beispiele geplant sei. Im Anschluss daran können die Teilnehmer bei einem Networking-Abend weitere Kontakte knüpfen, sich besser kennenlernen, Erfahrungen austauschen und sich auf den Konferenztag einstimmen.

Infos zu Tickets, Preisen und Agenda gibt’s auf der Konferenzseite. [via Presseportal]

Teilen: