Schnuppertag für Schüler

Bild: d.velop

Das IT-Unternehmen d.velop AG hat mit »Bits & Burgers« am 27. August einen interaktiven Schnuppertag für Schüler veranstaltet. Nach einem gemeinsamen Frühstück lernten die Teilnehmer die Entwicklungsexperten des Untenrehmens kennen und begannen gleich damit, in kleinen Teams ihre eigenen Lego-Roboter zu bauen und ihnen mithilfe von Bits und Bytes Leben einzuhauchen.

Am Nachmittag präsentierten sich die Gruppen dann gegenseitig die selbstentwickelten Fähigkeiten ihrer Roboter, für jeden ein Erfolgserlebnis und der Höhepunkt eines spannenden Tages, an dem die jungen Teilnehmer auf spielerische Art und Weise den Alltag eines Softwareentwicklers kennenlernen konnten. Bei einem Burgerbuffet klang der Schnuppertag mit der Verlosung eines echten Roboters am Abend gemeinsam aus.

Für Juliana Niedermeier, Personalleiterin der d.velop AG, ist »Bits & Burgers« ein Projekt, das mehr als nur Spaß vermitteln soll: »Wir freuen uns sehr über die sehr hohe Nachfrage für Praktika. Leider können wir nicht jedem Interessenten einen Platz anbieten. Wir wollen engagierten Schülern aber nicht einfach eine Absage erteilen. ›Bits and Burgers‹ ist da genau das passende Format.« Die Veranstaltung war mit 65 Teilnehmern bereits Wochen vor Beginn ausgebucht, eine Neuauflage im kommenden Jahr ist nach Angaben des Unternehmens bereits geplant. [via Open-PR]

Teilen: