Neue Vertriebsansätze für die digitale Transformation

Meldungen CC0 Public Domain pixabay.com/de/schreibmaschine-buchstaben-sekret%C3%A4r-1726000/

Das digitale Zeitalter verändert die Erwartungen und das Kaufverhalten der Kunden massiv. Dadurch ergibt sich für Unternehmen kontinuierlicher Handlungsbedarf, um Kunden zu begeistern und neue Vertriebsansätze effizient zu gestalten. Experten und Unternehmensvertreter aus unterschiedlichen Branchen geben im Rahmen der 4. Fachkonferenz »Sales Performance Excellence« am 27. Februar 2018 Best-Practice-Beispiele und Impulse zu einer erfolgreichen digitalen Transformation im Vertrieb. Veranstalter ist die Horváth Akademie, der Weiterbildungsanbieter der Horváth & Partners-Gruppe.

Als Eröffnungs-Keynote spricht Prof. Dr. Jan Wieseke, Lehrstuhlinhaber des Sales & Marketing Departments an der Ruhr-Universität Bochum, darüber, wie strategisches Management und Vertrieb durch die Digitalisierung zusammenwachsen, und stellt die sogenannte »Sales Profit Chain« als strategischen Kompass vor. Anschließend spricht Stefan Hentschel von der Google Germany GmbH über duale Innovation. Im Mittelpunkt seines Vortrags steht, welche Kultur Unternehmen brauchen, um im digitalen Zeitalter zu wachsen.

Was die digitale Transformation im Speziellen für den B2B-Vertrieb bedeutet, erörtert Dr. Christian Schawel, Senior Vice President Sales Development bei der DHL Paket GmbH. Dabei geht er auf die Aspekte Webcrawling, Lead Generation, Predictive Analytics und Machine Learning ein. Über seine Erfahrungen mit digitalen Vertriebstools und die Herausforderungen spricht Gunther S. Lamparter, Senior Vice President Marketing & Sales Hospital Care bei der B. Braun Melsungen AG. Dabei zeigt er, wie eine globale Vertriebsausrichtung gelingen und Erfolg programmiert werden kann. Szilvia Burka, Marketing Manager bei der Praktiker Hungary GmbH, legt in ihrem Vortrag den Schwerpunkt auf die Veränderung des On- und Offline-Kundenverhaltens in der digitalen Welt. Data Driven Marketing und die digitale Personalisierung bieten neue Möglichkeiten, um die Kundenzufriedenheit und Loyalität nachhaltig zu steigern.

Die Konferenz richtet sich an Verantwortliche und Führungskräfte aus dem Vertrieb und angrenzenden Bereichen. [via Pressebox]