Kategorie: Fundstücke

Transportsystem

Ein neues Transportsystem ersetzt nicht nur herkömmliche Förderbänder, es ermöglicht vielmehr ein neuartiges Design der gesamten Maschine. Mit den flexiblen Bewegungsprofilen lassen sich einfache bis hochkomplexe Abläufe realisieren und somit der gesamte Fertigungsprozess optimieren. Hierbei bieten immer neue Funktionalitäten dem Anwender neue Freiheiten, die in innovative Maschinenkonzepte umgesetzt werden. Auf der SPS 2018 wurde das softwarebasierte Track Management vorgestellt, das die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten des linearen Transportsystems weiter erhöht.

Plädoyer für ein freies Web

Das freie Web im Sog der Absauger
Bequemlichkeit und Naivität der Nutzer sind die Erfolgsmotoren dieser Plattformen, im Grunde genommen ist der Mitmachzwang fester Bestandteil von Social Media, der Intensivnutzer süchtig macht und zudem Zeit verschwendet. Mehr bei photoposter…

Budgetkürzungen und Insourcing

Was verändert sich »hinter den Kulissen« im B2B-Marketing?
Die aktuellen Studien des bvik zum Thema B2B-Marketing-Budgets und zur Zusammenarbeit von B2B-Unternehmen und Agenturen geben Antworten darauf, wie sich die Arbeit von Marketingabteilungen deutscher Industrieunternehmen und Kommunikationsdienstleister momentan verändert. Ausgehend von den Studienergebnissen wurden B2B-Marketer und bvik-Mitglieder aus Industrie und Agenturbranche gefragt, wie sie die Entwicklung der Marketing-Budgets und die künftige Agentur-Kunden-Beziehung einschätzen und was sich in Zukunft ändern muss. Mehr beim bvik…