Neue Website von Almig ist All-in-one-Plattform

Bild: Almig.

Mit einer neu gestalteten und für die mobile Nutzung optimierten Website möchte Kompressorenhersteller Almig die Customer Journey verbessern: mit modernem Design, verbesserter Nutzerführung und nützlichen Inhalten wie Berechnungstools und Produktfinder.

Insbesondere Neukunden soll die neue Website als All-in-one-Hub mit relevanten Informationen zu Produkten und Dienstleistungen dienen, während Bestandskunden die Website als Serviceplattform mit Kundenzugang nutzen können.

Viel Bewegtbild, Tools und Ratgeber

Mit einem ansprechenden modernen Design sowie vielen neuen Produktabbildungen soll die im April online geschaltete Website sowohl die Wahrnehmung als auch die Bekanntheit der Produktwelt des Kompressorenherstellers steigern. Die vielen Bewegtbilder sollen die Inhalte greifbar für Anwenderinnen und Anwender übersetzen, und die überarbeitete Navigation will direkten, schnellen Zugriff auf alle Produktdetails ermöglichen.

Tools und Ratgeber für Bestands- und Neukunden ergänzen die Produktinhalte. Neben dem Anfang des Jahres vorgestellten Service-Tool »Compass« umfasst die Plattform sieben Berechnungstools und den Link zur Almig-Druckluftrechner-App. Mit dem neuen Produktfinder soll der Weg zur passenden Druckluftlösung nur wenige Klicks entfernt sein. Eine Wissensdatenbank stellt umfangreiches Fachwissen zur Verfügung. Ratgeber aus der Welt der Druckluft geben Tipps zu Themen wie Druckluftverteilung, Industrie 4.0 oder energieeffiziente Drucklufterzeugung. [pm]