Neue Fachzeitschrift: »Der Sanierungsberater«

Titelseite der Erstausgabe. Bild: dfv Mediengruppe

Die dfv Mediengruppe kündigt die neue Fachzeitschrift »Der Sanierungsberater« inklusive entsprechendem Online-Angebot an.  Die Fachzeitschrift will praxisgerecht und zugleich wissenschaftlich aktuelle Themen aus den Bereichen Sanierung, Restrukturierung und Insolvenzrecht behandeln sowie relevante Entwicklungen im deutschen, europäischen und internationalen Recht und der nationalen und internationalen Betriebswirtschaftslehre begleiten.

Die neue Fachzeitschrift richtet sich laut Verlag an Unternehmensberater, Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und Unternehmer sowie Praktiker im Bereich Sanierung und Restrukturierung. Der Verlag schließe damit auch eine Lücke im Markt der juristischen Fachzeitschriften. Jedes Heft soll Aufsätze und aktuelle Rechtsprechung sowie gelegentlich Interviews, Rezensionen und Fallstudien enthalten. Eine Ausgabe im Jahr soll mit besonders ausgeprägtem Praxisbezug erscheinen, um laut Verlag zusätzlich zur Kernzielgruppe auch bewusst Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und Unternehmer anzusprechen. [via Presseportal]

Die Fachzeitschrift soll 4x pro Jahr erscheinen, die Druckauflage beträgt laut Mediadaten 1500 Exemplare. Das Jahresabo kostet in Deutschland 212,29 EUR (inkl. MWSt.). Weitere Infos zur neuen Fachzeitschrift gibt es auf den Seiten des Verlags.

Teilen (ein Klick stellt sofort die Verbindung zum jeweiligen Dienst her):