Neues Frauenmagazin: »Grl Pwr«

Rechts die Titelseite der Erstausgabe, links ein vorläufiges Cover. Bilder: Funke

Am 11. März 2020 erschien im Funke-Verlag die erste Ausgabe von »Grl Pwr«. Damit möchte der Verlag nach eigenem Bekunden

eine neue crossmediale Welt für junge Frauen

schaffen und sich in Deutschland an die Spitze einer Bewegung setzen, die

versteht, wie kompliziert es gerade ist im Leben seinen Platz zu finden. Wer will ich sein, was treibt mich an, wie will ich leben?

Die Marke »Grl Pwr« umfasst laut Verlag das gleichnamige Print-Magazin, die Website wmn.de sowie Aktivitäten in sozialen Netzwerken. Zielgruppe sind junge Frauen ab 20 Jahren, bei denen Feminismus eine große Rolle spielt.

Laut einem Bericht auf Meedia soll die Erstausgabe ein Testballon sein. Die Druckauflage wird vom Verlag mit 70.000 Exemplaren angegeben, der Copypreis liegt bei 4,90 EUR, der Heftumfang bei 132 Seiten.

Teilen (ein Klick stellt sofort die Verbindung zum jeweiligen Dienst her):