Website-Relaunch verbessert User-Experience

Die neue Website ist auch für mobile Geräte geeignet. Bild: Currax

Currax, ein Spezialist für Antriebstechnik, hat seine Website einem Redesign unterzogen. Ziel war laut Pressemeldung, die Website kundenorientierter zu gestalten und eine moderne Darstellung auf mobilen Endgeräten zu gewährleisten.

Vergleich der alten (links, Quelle: archive.org) und neuen Startseite (rechts, Quelle: currax.net).
Vergleich der alten (links, Quelle: archive.org) und neuen Startseite (rechts, Quelle: currax.net). Übersichtlichkeit und Nutzbarkeit wurden verbessert. 

Die verbesserte Benutzeroberfläche und eine intuitive Navigation sollen einen umfassenderen Überblick über das Angebot ermöglichen und die neu entwickelte Seitenstruktur soll die Übersichtlichkeit über das gesamte Produktportfolio verbessern. Komplexe Lösungen aus einem umfangreichen Angebot werden laut Unternehmen strukturiert und leicht verständlich dargestellt. Wenige Navigationsschritte sollen schnell zum Ziel führen, erklärungsintensiven Produkten und Antrieben werde durch mehr technische Daten Rechnung getragen. Umfassendere Beschreibungen zu Vorteilen, Einsatzgebieten und Anwendungsbespielen erweitern das Informationsangebot.

Die Website setze den Fokus auf Service und ein stark personalisiertes Angebot, wodurch das Kundenerlebnis (User Experience) deutlich verbessert werden soll. Ein wechselnder Leitartikel auf der Startseite geht auf aktuelle Entwicklungen der Branche ein und soll Nutzern weitere Impulse geben. Das Unternehmen arbeitet laut eigener Angabe zudem intensiv an einer Shopfunktion, um darüber später die Produkte direkt und unbürokratisch zu bestellen. [pm]

Website: currax.net

Teilen: