Print-Ausgabe wird eingestellt: 20 Minuten Friday

Die Print-Ausgabe der Schweizer Pendler-Gratiszeitschrift »20 Minuten Friday« wird zum Jahresende 2019 eingestellt. Das gab der Verlag Tamedia am 24. Oktober 2019 bekannt. Die Zeitschrift, die zum ersten Mal am 30. Oktober 2008 erschien, konnte demnach durch sinkende Werbeerlöse keine Gewinne mehr einfahren. Der Online-Bereich wachse dagegen stetig, online geht es daher ab 1. Januar 2020 auch weiter.

Titelseite Ausgabe November 2019. Bild: Tamedia

Titelseite Ausgabe November 2019. Bild: Tamedia

Ursprünglich erschien die Zeitschrift wöchentlich. Im Februar 2018 wurde der Rhythmus auf monatliches Erscheinen umgestellt, parallel wurden der Umfang erhöht und die Online-Inhalte ausgebaut. Die verbreitete Auflage wurde zuletzt mit 150.034 Exemplaren angegeben (Quelle: WEMF, das Schweizer Pendant zur IVW).

Digitale Ausgaben auf issuu.

Teilen: