Automatisierte Multichannel-Kommunikation

Bild: Assist Digital

Assist Digital, Lösungsanbieter für Customer Experience Management und Marketing-Automation, präsentiert »M4App« zur Durchführung interaktiver Multichannel-Kommunikationskampagnen auf den wichtigsten Marketing-Automation-Plattformen. Die Lösung arbeitet laut Anbieter mit künstlicher Intelligenz und bietet mehrere Möglichkeiten, um eine Konversation mit Kunden interaktiv und virtuell über mehrere Kanäle gleichzeitig zu führen, Marketingkampagnen anzupassen sowie digitale Kommunikationsvorlagen zu erstellen.

Die Anwendung wurde laut Pressemeldung entwickelt, um einen mehrsprachigen Multichannel-Kundenservice zu ermöglichen und damit die Grundlage für innovative und effektive digitale Interaktionen zwischen Unternehmen und Kunden zu legen. Anwender sollen damit insbesondere Up- und Cross-Selling mithilfe künstlicher Intelligenz automatisiert auf Basis der Kommunikationspräferenzen der Nutzer erzielen.

Die Anwendung wird laut Anbieter von einer sogenannten Conversational Engine unterstützt, mit der eine unbegrenzte Anzahl von Gesprächen entworfen und verwaltet werden kann. Rückmeldungen von Interessenten und Kunden sollen automatisiert direkt in der Marketing-Automation-Plattform erfasst werden. Kommunikation soll über verschiedene Kanäle automatisch und integriert gestaltet und verwaltet werden können. Verbraucher sollen dank der Lösung mit Marken in natürlicher Sprache über ihre bevorzugten Kanäle interagieren können: Text, Apps, Instant Messaging oder E-Mails.

Künstliche Intelligenz verwaltet Interaktion mit Kunden

Der Einsatz einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Engine ermöglicht es laut Anbieter, mehrere Interaktionen mit Kunden automatisch zu verwalten. Die mehrsprachige NLP/NLU-Engine sei in der Lage, Kundenreaktionen in natürlicher Sprache zu verstehen und auch Tippfehler, grammatikalische Fehler sowie die typische Sprache des Instant Messaging zu verwalten.

Durch das automatisierte Management von Konversationsinteraktionen sollen auf den Plattformen neue und umfangreichere Customer Journeys entworfen und konfiguriert werden können. Unternehmen sollen dadurch ihre Konversionsraten sowie die Qualität von Interessenten und Kundenbeziehungen erhöhen.

»M4App« ist laut Anbieter über Oracle Eloqua und Salesforce Marketing Cloud verfügbar und demnächst auch für Oracle Responsys. [via Presseportal]

Teilen (ein Klick stellt sofort die Verbindung zum jeweiligen Dienst her):