Kundenveranstaltung zum Thema Digitalisierung

Symbolbild: Pixabay CC0

Menschen bei der Digitalisierung bleibt ein permanenter Prozess, der sich lohnt – das war eine Kernbotschaft der Veranstaltung »HeithausenBehler-Impulse B2B« zum Thema »Digitalisierung – Chancen nutzen«, die Anfang Oktober von der Kommunikationsagentur HeithausenBehler durchgeführt wurde. Die Veranstaltungsreihe der Kommunikationsagentur, die bereits das 17. Mal stattfand, richtet sich an Entscheider aus dem Mittelstand, die sich Austausch auf Augenhöhe und Inspiration für ihr Geschäft wünschen.

Als Referentin hatte die Agentur Digitalisierungsexpertin Birthe E. Stuijts eingeladen, die mit den drei Fragen »Was verstehen Sie unter Digitalisierung?«, »Was möchten Sie mit Digitalisierung erreichen?« und »Worin sehen Sie die größte Herausforderung in der Digitalisierung?« die Gäste zum Kern des Themas führte. Die Antworten fielen ganz unterschiedlich aus und waren so verschieden wie die Intentionen und Ausgangssituationen der Teilnehmer.

An Beispielen machte Stuijts deutlich, dass Digitalisierung ohne die Menschen bzw. die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitzunehmen nicht funktionieren wird. Warum also nicht mal den größten Kritikern zuhören und mit ihnen gemeinsam Prozesse optimieren? Warum nicht mit den Innovatoren die Flamme dieses niemals endenden Prozesses befeuern und diesen gemeinsam weiterentwickeln? Die sei zwar aufwendig, aber es lohne sich. Stuijts sei überzeugt, dass die Chancen darin liegen, bei den vielen verschiedenen Facetten der Digitalisierung genau hinzusehen, sich von den Erfahrungen und Geschäftsmodellen anderer inspirieren zu lassen und daraus die richtigen Impulse für das eigene Unternehmen mitzunehmen. [via Open-PR]

Teilen: