Erlebnisportal Virtual- und Augmented Reality

Bilder: Connected Reality

Der »xrpod«, ein Produkt der Coachcom GmbH, wird vom VR-/AR-Dienstleister Connected Reality als Lösung im Bereich externes und internes Personalmarketing positioniert, um zum Beispiel für neue und bestehende Mitarbeiter die Darstellung des Unternehmens in Virtual Reality zu präsentieren. Als Einsatzbeispiele werden

  • ein Rundgang durch das Unternehmen oder eine Werksbesichtigung,
  • die Vorstellung neuer Produkte,
  • die Vorstellung von Teams und
  • die Erklärung von Prozessen genannt.

Das Unternehmen sieht die Lösung als Inszenierungsfläche von Virtual-Reality-Experiences, um den aktuellen Bedarf zu decken, wie man entspannt, unbeobachtet und in eine VR-Experience tief eintauchen kann, um sich noch intensiver und nachhaltiger mit den vermittelten Inhalten auseinanderzusetzen. Diese werden nicht nur über eine Virtual-Reality-Brille ausgespielt, sondern können auch auf Webseite und weiteren verschiedenen anderen Geräten genutzt werden. Das Element ist laut Unternehmen so konzipiert, dass es schnell auf- und abgebaut werden kann und damit sehr flexibel ist. Als Einsatzmöglichkeiten werden zum Beispiel Events und Messen sowie Schulungen und Trainings genannt. Eine individuelle Gestaltung der VR-Brillen-Inhalte, der Außengestaltung, des Teppichs sowie der Integration von Augmented Reality im Außendesign sei möglich. Die Anwender sollen für den Einsatz keine Vorkenntnisse im Bereich Virtual Reality benötigen. [via Open-PR]

Teilen: