Preiswürdige Nutzererfahrung

Das von der macio GmbH entwickelte User Interface Design für die Boge Druckluft-Kompressoren. Grafik: macio

Die Jury des »UX Design Award« ist der Meinung, dass das von der macio GmbH entwickelte User Interface Design für die Steuerung von Boge-Druckluftkompressoren preiswürdig sei und hat es daher für den Award nominiert.

Im Fokus der Druckluftsteuerung stehe die netzübergreifende Steuerung, mithilfe von OPC UA können Komponenten in beliebig vielen Druckluftnetzen per Plug-and-Play kombiniert und in der Steuerung abgebildet werden. Die klare Gruppierung der Informationen, die modernen Interaktionspattern sowie die Animationen innerhalb des User Interfaces ermöglichten es dem Nutzer, selbst bei umfangreichen Konfigurationen den Überblick über die Netze und ihrer Komponenten zu behalten. Durch die zielorientierte Aufbereitung der Daten bis hin zur räumlichen 3D-Visualisierung sowie Report- und Predictive-Maintenance-Funktionalitäten werde ein Nutzer bestmöglich bei seiner täglichen Arbeit unterstützt.

Der UX Design Award wird jährlich vom Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ) ausgelobt. Die Gewinner werden am 6. September 2019 auf der Messe IFA in Berlin bekanntgegeben. [via Open-PR]

Teilen: