Online-Shop rationalisiert Bestellabläufe

Bild: Mefa

Mit der Erneuerung seines Webauftritts, vor allem durch Anpassung an die Erfordernisse des mobilen Webs, hat der Befestigungs- und Montagespezialist Mefa seinen Online-Shop in den Internetauftritt integriert. Dadurch und mit neuen, komfortablen Suchfunktionen will das Unternehmen seinen Kunden die Erschließung von Rationalisierungspotenzialen bei Bestellungen erleichtern. Zudem soll auch die Auffindbarkeit der Unternehmensinformation im Netz durch Suchmaschinen insgesamt verbessert werden.

Besonders das verbesserte Auffinden von Produkten soll für die Kunden den Bestellvorgang erleichtern, auch wenn genaue Produktbezeichnungen unbekannt sein sollten. Hierzu lässt sich in der Produktübersicht über Bilder sowie angebotene Kategorien und Filter das gewünschte Produkt schnell finden. Auf den Produktseiten stehen alle Informationen zum jeweiligen Produkt bereit. Auch der direkte Zugang zum Produkt über die Eingabe der Artikelnummer ist möglich. Für Kunden mit Standardbedarf wird der Upload von CSV-Dateien angeboten, um den Bestellablauf weiter zu beschleunigen. Durch die Implementierung von UGL- und IDS-Schnittstellen sollen die Upload-Möglichkeiten in den nächsten Monaten weiter ausgebaut werden.

Interessenten können sich laut Unternehmen beim Online-Shop registrieren. Nach Freischaltung seien alle kundenspezifischen Preise sofort sichtbar. In der Account-Verwaltung besteht die Möglichkeit zur Einrichtung von Unterkonten mit verschiedenen Zugriffsrechten. [pm]

Teilen: