Webauftritt internationalisiert

Symbolbild: Pixabay CC0

Lackhersteller Remmers gibt die Modernisierung seiner Website mit verbesserten Funktionalitäten bekannt. Die neue, nutzerfreundliche Webseite steht jetzt unter einer COM-Domain zur Verfügung. Sie bietet Informationen zum gesamten Sortiment und gibt Einblicke in konkrete Anwendungsbeispiele mit bebilderte Berichten über Referenzobjekte.

Auf dem neu konzipierten Auftritt stehen Produktbroschüren und weiteres Info-Material zum Download zur Verfügung. Abwechslungsreiches Bildmaterial und mit Videoclips unterlegte Beiträge sollen der Seite einen ansprechenden Rahmen verleiehn. Kunden des Unternehmens bietet die Website ein persönliches Benutzerkonto, mit dem sich individuelle Merkzettel für Projekte und eine Übersicht favorisierter Produkte anlegen lassen.

Die Umstellung von der DE- zur COM-Domain sei das Ergebnis eines umfangreichen Digitalisierungsprojekts, mit dem sich die Unternehmensgruppe auf die sich stetig verändernden Anforderungen der internationalen Märkte ausrichten will. Nach dem Relaunch sollen nach und nach auch alle Auslandsgesellschaften in den neuen Webauftritt eingebunden werden. [pm]

Teilen: