B2B-Kampagne lässt Emojis sprechen

Ein Motiv aus der Launch-Kampagne. Bild: Fan Factory

Die Düsseldorfer Agentur Fan Factory gewinnt die Stuttgarter Innovation Group und setzt bei der Kampagne auf Emojis. Die Agentur sieht diese als allgegenwärtig, denn kaum ein Kommentar oder Chat in der digitalen Kommunikation komme mehr ohne sie aus und Geschriebenes werde so emotional aufgeladen.

Für die Launch-Kampagne von »Gateway«, einer Kommunikationsplattform, die alle Prozessschritte von der Schadenmeldung bis zur abschließenden Rechnungsstellung abbildet, wagen Agentur und Kunde laut Presseinfo den Spagat zwischen Information und Unterhaltung im B2B-Segment. Es sei eine freche und mutige Kommunikationskampagne in der sonst sehr faden Schadenwelt.

Ein Motiv aus der Launch-Kampagne. Bild: Fan Factory
Ein Motiv aus der Launch-Kampagne. Bild: Fan Factory

Für die Launch-Kampagne der Plattform setzen Agentur und Kunde auf die emotionale Aussagekraft und die beliebte Ausstrahlung von Emojis, um die Vorteile der Plattform zu kommunizieren. Die Emojis sollen die  Kernaussagen der Kampagne kommunizieren: zufriedene Kunden, Geld- und Zeitersparnis, Transparenz. Die Kampagne hatte auf dem Messestand der Innovation Group auf dem diesjährigen Messekongress »Schadenmanagement & Assistance« Premiere und wird nun laut Agentur in seitere Kanäle ausgerollt. [via Open-PR]

 

 

 

 

 

 

Teilen: