Symbolbild: Pixabay CC0

ERP erweitert die Möglichkeiten für Omnichannel-Commerce-Strategien

Epicor Software, ein Anbieter branchenspezifischer Unternehmenssoftware, präsentiert das »Dealer Network Portal« als Teil der kommenden neuen Software-Version »Epicor ERP 10.2.300«. Das Portal sei speziell auf Hersteller ausgerichtet, die im Produkt- und Servicevertrieb auf Großhändler setzen. Es ermögliche, Bestellungen, Vertriebsmanagement, Lagerverwaltung, Garantien und Retouren zu vereinfachen und biete einen Großhändler-Self-Service-Zugang zu deren Kundenkonto – alles vom ERP-System aus. Die Lösung ermögliche »Epicor-ERP«-Anwendern die Gestaltung einer eigenen Website, die ihre Abläufe mit Großhändlern automatisiert und optimiert.

Die neueste Version 10.2.300 richte sich an Hersteller für einen differenzierten Markenauftritt, indem sie als Vorreiter das »Kinetic Design Framework« nutzen, das Anfang dieses Jahres vorgestellt wurde. Das Framework sei eine designorientierte, strategische Initiative zur Verbesserung der Kundenorientierung mit den Softwareanwendungen des Unternehmens. Mit der Einführung der erweiterten Homepage, entwickelt im Framework, können Kunden ein personalisiertes Layout erstellen und mit einem anderen veröffentlichten Layout schalten oder von Tab zu Tab wechseln für zusätzliche Ansichten, die schnellere, fundiertere Entscheidungen ermöglichen aufgrund der auf einen Blick verbesserten Sicht auf ihren Geschäftsbereich. [pm]