Bestell- und Informationsmöglichkeiten mit neuem Online-Angebot vereinfacht

Bild: iwis
Bild: iwis

Iwis, ein weltweit agierender Hersteller von Präzisionsketten und mechanischer Antriebstechnik für die Automobilindustrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau, zeigt mit seiner neuen Website die Produkte in einem neuen, großzügigen Design. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen besonderen Wert auf die Einbindung von Fotos und Bewegtbildern sowie sich eine moderne und »luftige« Gestaltung gelegt.

Die neue Webseite beinhaltet auch ein Shopsystem mit Standardprodukten. Individuelle Kettenräder können über den Kettenrad-Konfigurator und Spezialketten können direkt über Anfrageformulare angefragt werden. Ebenfalls neu ist die Anbindung an ein PIM-System. Nach Angaben des Unternehmens sind damit der Shop und die Website näher zusammengerückt und bieten einfache Bestell- und Informationsmöglichkeiten.

Nach dem Relaunch ist die Seite responsiv, womit eine übersichtliche und benutzerfreundliche Darstellung auch auf Smartphones und Tablets möglich sein soll. Zunächst stehen die Inhalte auf Deutsch und Englisch zur Verfügung, zukünftig sollen acht Sprachen abrufbar sein. Insgesamt soll die neue Website eine optimierte User Journey bieten und den Nutzer dank klarer Strukturierung und einfacher Handhabung schneller zum Ziel führen. [pm]