Optimierung der Customer Journey

Bild: Koelnmesse

Digitale-Marketing-Teams sollen mit dem neuesten Release des Schweizer CMS-Anbieters Magnolia weitere Werkzeuge erhalten, um die Kundenerfahrung im Web zu verbessern. Durch diese neuen Funktionen soll es möglich sein, die Geschäftsziele entlang der gesamten Customer Journey nachhaltig zu optimieren. Die verschiedenen Schritte einer Kaufentscheidung sollen getestet, gemessen und zu verbessert werden, um die Kundenerfahrung und letztendlich Conversions sowie Verkaufszahlen zu erhöhen.

  • Die neuen Funktionen im Überblick:Personalisierung: Das CMS erweitert seine Personalisierungsfähigkeiten mit einem neuen Modul, das es Marketingfachleuten ermöglichen soll, die Akzeptanz von Inhalten in Echtzeit zu überprüfen und so jederzeit die im System definierten Custopmer-Journeys auf das neue Verhalten der Nutzer anzupassen. Marketingverantwortliche sollen somit sehr einfach explizite und implizite Personalisierungsansätze miteinander kombinieren können, um relevante Inhalte für jeden einzelnen Schritt der Customer-Journey bestmöglich auszuspielen.
  • Engagement-Optimierung: ein neues Modul für multivariante Tests und automatische Optimierung der Inhalte. Hierdurch sollen Conversionsraten verbessert, Kundenbedürfnissen schneller entgegengekommen und so die digitalen Erlebnisse während der Engagement Phase verbessert werden. [via openPR]