Techniktagung zu Trends in der Energieverteilung

Bild: Ormazabal GmbH

Wie können Projekte in der Mittelspannung heute erfolgreich und zukunftssicher gestaltet werden? Antworten auf diese Frage wollte die diesjährige Ormazabal-Techniktagung in der Region Nord-West geben. In der Gebläsehalle des Landschaftsparks Duisburg-Nord kamen nach Informationen des Veranstalters, der Ormazabal GmbH, über 250 Kunden und Vertreter von Partnerunternehmen zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen des Energiemarktes zu informieren und auszutauschen.

Ormazabal lud zur diesjährigen Nord- West in die Gebläsehalle des Landschaftsparks Duisburg-Nord ein. / Bild: Ormazabal

Ormazabal lud zur diesjährigen Techniktagung in die Gebläsehalle des Landschaftsparks Duisburg-Nord ein. / Bild: Ormazabal

Als Branchentreff und Gesprächsforum sei die Ormazabal-Techniktagung ein fixer Termin im Kalender vieler Spezialisten für Energieverteilung aus den Bereichen Industrie, Projektplanung, Erneuerbare Energien und
Energieversorgung. Die fünfte Auflage wollte einen Blick in die Zukunft geben: »Die Notwendigkeit, CO2-Emissionen zu reduzieren, ist ein globales Thema. Deutschland ist das Herz dieser Bewegung. Hier wird viel in erneuerbare Energien investiert, aber der Ausbau des Netzes steht noch aus«, sagte Jorge González, CEO Ormazabal. Hierzu sei die Digitalisierung des Netzes unumgänglich. Dank der Erfahrungen aus anderen Ländern und den Kenntnissen des lokalen Marktes habe das Unternehmen hierfür bereits Lösungen. Gemeinsam mit seinen Partnern und den Experten aus den Konzernsparten will es die Zukunft entsprechend mitzugestalten.

Javier Ormazabal, Präsident der Velatia Gruppe, eröffnete die Veranstaltung. / Bild: Ormazabal GmbH

Javier Ormazabal, Präsident der Velatia-Gruppe, eröffnete die Veranstaltung. / Bild: Ormazabal GmbH

Neben der Ausstellung von 19 Partnerunternehmen zeigte auch der Veranstalter seine Produkthighlights. Die Besucher hatten auch die Möglichkeit, einen bei einem Kunden eingesetzten regelbaren Ortsnetztransformator in Echtzeit zu beobachten. Per GSM-Modem wurden die die Spannungswerte und die Schalthandlungen des Stufenschalters direkt übertragen. Auch eine neue Schaltanlage feierte bei der Techniktagung ihr Deutschlanddebüt.

Zusätzlich präsentierten 19 Partnerunternehmen Lösungen aus dem Bereich Energieverteilung. /Bild: Ormazabal

Zusätzlich präsentierten 19 Partnerunternehmen Lösungen aus dem Bereich Energieverteilung. / Bild: Ormazabal

Zum ersten Mal bot der weltweit agierende Hersteller von Schaltanlagen, Transformatorstationen und Verteiltransformatoren für die Mittelspannung auch einen Infostand speziell zum Thema erneuerbare Energien. Im direkten Gespräch mit Produktmanagern aus der Transformatoren- und Renewable-Energy-Sparte wurden Projektlösungen für Wind- und Solarenergie vorgestellt. Generell stand der Austausch von Erfahrungen und Kenntnissen zwischen Fachleuten im Vordergrund. [pm]