Marketingrundgang auf der Innotrans 2018

Bild: Innotrans

Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal mit seinem Format »Messe-Insights live« einen Messerundgang für B2B-Marketingprofis auf der Innotrans 2018 in Berlin, kombiniert mit einem Impulsvortrag aus der Praxis. Auf der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik lädt der bvik seine Teilnehmer ein, die  Stände der Aussteller Voith, Knorr-Bremse und Herrenknecht mit Fokus auf die jeweilige Markeninszenierung zu besichtigen. Vor dem Rundgang wird ein Vortrag von voestalpine mit dem Thema »Performance on Track« auf das Event einstimmen, der  Messekommunikation und -marketing aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

Dr. Martin Platzer, Senior Vice President Marketing Bereich Schiene der voestalpine AG, und Norbert Schrangl, Geschäftsführender Gesellschafter der SPS Marketing GmbH, gewähren den Teilnehmern Einblicke in die B2B-Marketingstrategie des globalen Schienen- und Weichenanbieters. Der Praxisfall will zeigen, wie mit der neuen Marke »Railways Systems« die Zukunft auf die Schiene gebracht wird.

Laut bvik soll der Messerundgang Marketern exklusive Einblicke in verschiedene Messekonzepte liefern. Dadurch sollen sie die Gelegenheit erhalten, sich von unterschiedlichen Darstellungsformen und Markeninszenierungen inspirieren zu lassen und die neuen Ideen für die eigene Messekonzeption zu nutzen. Dabei gehe es nicht darum, Dinge zu kopieren, sondern sich neue Impulse zu holen, zu abstrahieren und zu lernen. Dieser Mehrwert sei im B2B-Marketing unbezahlbar. [via Pressebox]

Informationen und Anmeldung.

Teilen: