Werbeausblick 2018

Wie Bauer, Burda und Axel Springer ihre Vermarktungschancen einschätzen
Anpfiff bei der Fußball-Weltmeisterschaft in dieser Woche: Ob Bauer, Burda oder Springer – für die Verlage ist das sportliche Großereignis eine gute Chance, ihre Anzeigenerlöse zu steigern. Doch die Werbemillionen fließen zunehmend in Social Media-Kanäle. Denn das Nutzungsverhalten Jugendlicher hat sich geändert. Sie schauen sich verstärkt Spielausschnitte bei Facebook & Co. an.