Strategische Neuausrichtung

Symbolbild: Pixabay CC0

Die Kontrast Personalberatung GmbH beriet mit ihrer 25-jährigen Erfahrung im Bereich Organisationsentwicklung ein renommiertes IT-Haus, das aufgrund der aktuellen Unternehmenssituation und der zukünftigen Marktaufstellung entsprechenden Beratungsbedarf benötigte. So berichtet Kontrast, dass zusammen mit den Geschäftsführern und Abteilungsleitungen des Kunden die »Marschrichtung« definiert wurde:

  • Definition der Unternehmensziele
  • Definition einer klaren Markt- und Produktstrategie
  • Business-Plan in den Griff bekommen
  • Vertriebsplanung meistern
  • Prioritäten und Ressourcen abstimmen
  • Verbesserung des Employer Brandings

Vorbefragungen der Führungskräfte, Stärken-Schwächen- und Standort-Analyse, Feedback-Gruppenprozesse seien ebenso wichtige Werkzeuge im Vorfeld eines Umstrukturierungsprozesses wie die Erstellung eines differenzierten Maßnamen- und Aktionsplans, betont das Beratungsunternehmen. In kompakten Workshops wurden erste Maßnahmen geplant und beschlossen: Der Plan, durch einen Umzug in neue Räumlichkeiten, die Organisations- und Leistungsstruktur zu erneuern und zu verbessern, sei erfolgreich umgesetzt und von den Mitarbeitern positiv aufgenommen worden.

Dies sei nur der Startschuss für die Neuausrichtung gewesen. Danach erfolgte der Aufbau einer Key-Account-Abteilung, um das Ziel »Aufbau weiterer und neuer Vertriebswege« voranzutreiben. Neue Märkte wurden definiert und die Vermarktung neuer Produkte und Dienstleistungen in Angriff genommen. Die Wirkung sei sofort spürbar gewesen. Das ganzheitliche Organisations- und Entwicklungsprojekt erzielte laut Information des Beratungsunternehmens unmittelbar messbare substanzielle Ergebnisse.

Der Auftrag sei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beendet. Es werde weiter an der Neuausrichtung gearbeitet: die Führungskräfte weiterzuentwickeln, die Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung zu verbessern, neue Mitarbeiter durch optimiertes Employer Branding zu gewinnen sowie die Zusammenarbeit im Management und das interdisziplinäre Zusammenspiel einzelner Organisationseinheiten weiter zu optimieren.

Personalberatung bedeute für das Beratungsunternehmen nicht »blinde« und langatmige theoretische Managementberatung, sondern individuell spezifizierte und für das jeweilige Unternehmen passende Umsetzungsberatung und aktives Change Management. Mit diesem Fokus, so das Unternehmen, wurden schon viele Veränderungsprojekte mit Sofortwirkungen umgesetzt. Gerade in der IT-Branche helfe dem Beratungsunternehmen eine spezielle Doppelexpertise: Einerseits ist die Personalberatung seit Jahren für Systemhäuser, Softwareanbieter und Softwareunternehmen tätig, andererseits seien die Personalberater besonders erfolgreich bei der Suche nach IT-Leitern, IT-Software-Informatikern, IT-Projektleitern, Softwareentwicklern, IT-Administratoren und Helpdesk-Spezialisten im deutschsprachigen Raum. So sei es nicht verwunderlich, dass IT-Unternehmen vermehrt, auch aufgrund von Mandantenempfehlungen, auf die Erfahrung der Kontrast Consulting GmbH zurückgreifen. [via Pressebox]

Teilen: