Oberflächenspezialist setzt auf Instagram

Auf Instagram will das Unternehmen Insights der Arbeit der weltweit agierenden Impress-Gruppe liefern./Bild: Impress

Trendorientierte Holzwerkstoffoberflächen für die Möbel- und Fußbodenindustrie sowie den modernen Innenausbau wirken nirgends so gut wie in der Anwendung, die ein Foto anspruchsvoll in Szene setzt. Einen Pool solcher Ideengeber will die Impress-Gruppe mit ihrer Instagram-Präsentation schaffen. Dort sollen Follower auch tiefere Einblicke ins Unternehmen erhalten. Das Unternehmen startete seine Instagram-Seite kurz vor dem Messeauftritt auf der Tortona Design Week in Mailand mit Einblicken in die Messevorbereitungen und später mit Eindrücken von der Veranstaltung. »Wir sind dort, um Social-Media-Aktivitäten ganzheitlich in unser Marketing einzubinden und als globales Unternehmen noch näher an die Kunden heranzurücken«, erläutert Sascha Kostros, Head of Decor Management, die Beweggründe.

Die Follower erwarten neben Veranstaltungsimpressionen auch Posts zu neu entwickelten Trendthemen, den aktuellen Dekoren und der druckfrischen Broschüre; sie sollen Eindrücke aus dem Unternehmen erhalten und zukünftig die Arbeit der weltweit agierenden Gruppe mitverfolgen können. [pm]

Teilen: