Treibende Kraft der »Data Driven Economy«

Symbolbild: Pixabay CC0

Auf der Mitgliederversammlung am 9. März hat der Deutsche Dialogmarketing Verband eine neue Vision und Mission verabschiedet sowie auch modernisiertes Logo präsentiert. Damit will sich der Verband weiter als die »treibende Kraft der Data Driven Economy« in einem veränderten Marktumfeld positionieren.

Auf der Versammlung stellten die beiden DDV-Präsidenten Patrick Tapp und Martin Nitsche die Verbandsarbeit des vergangenen Jahres vor. Neben der Verabschiedung des Jahresabschlusses 2017, dem Bericht der Rechnungsprüfer und der Vorstellung des Haushalts für 2018 standen in diesem Jahr die Verabschiedung einer neuen Vision und Mission sowie eines neuen Logos auf der Tagesordnung. Mit der Neupositionierung und dem modernisieten Logo will sich der Verband in das aktuelle zukunftsbestimmende Umfeld der Data Driven Economy stellen, da der Verband Unternehmen repräsentiert, die Daten generieren oder für den professionellen datenbasierten und kundenzentrierten Dialog nutzen. Die neue Positionierung ist nach Verbandsinformation unter maßgeblicher Einbindung aller Mitglieder geschehen. [via Presseportal]

Teilen: