Home > News > KI und Business Intelligence in der Praxis

KI und Business Intelligence in der Praxis

Bereits zum dritten Mal veranstaltet b.telligent den BI Kongress in München. Fallbeispiele, Vorträge und Networking-Events sollen am 3. Mai 2018 Führungskräfte, Manager und Experten aus den Bereichen Big Data, Business Intelligence, CRM und DWH in einem exklusiven Kreis zusammenbringen. Es werden rund 400 Teilnehmer aus Marketing, IT und Controlling erwartet, die sich zu den Themen Big Data, Marketing-Automation, künstliche Intelligenz und weiteren Trends aus der BI-Welt austauschen.

Zu den Themen und Lösungen aus der Praxis gehören laut Veranstalter:

  • Wie spart Swisscom mithilfe von datengetriebenem Kundensupport, optimierten Prozessen und Multi-Vendor-Management mehrere Millionen Franken ein?
  • Wie unterstützt das »MetaWIKI« das komplette Wissensmanagement rund um das AUDI-DWH?
  • Wie helfen Swrve und Telefonica ihren Kunden, durch Smart Notifications und Machine Learning überzeugende Rich-Media-Push-Kampagnen zu entwickeln und den besten Zeitpunkt für Push-Nachrichten zu ermitteln, der Klickraten und Kundenzufriedenheit erhöht?

Weitere Vorträge von BSH Bosch Siemens Hausgeräte, ProSiebenSat.1 Digital, NetCologne und mehr werden laut Veranstalter noch erwartet.

Aufgrund der wachsenden Besucherzahlen zieht der BI Kongress in diesem Jahr in das Hilton Munich Park Hotel um. Eine Anbieterausstellung im Foyer zeigt, mit welchen marktführenden Unternehmen b.telligent zusammenarbeitet und welche Lösungen die Berater ihren Kunden empfehlen. Angekündigt sind Apteco, CrossEngage, Exasol, Longview, Prevero, Qlik, Selligent, Sensalytics, Smart Digital, Snowflake, Swrve, Synabi, Uniserv und WhereScape. [pm]