Monthly Archives: Juni 2017

The Print Strikes Back

LAE 2017, Quelle meedia.de/2017/06/28/wunderwelt-lae-zeitungen-und-zeitschriften-reichweitenstark-wie-nie-online-im-minus/

Für einen Zeitschriften- und Magazin-Fan ist das natürlich Balsam für die Seele: Die ganze Story gibt’s auf meedia.de. Reichweitenstudien waren und sind mir noch immer ein wenig suspekt, aber dass sich Entscheider dann doch (wieder) mehr dem Print zuwenden, ist durchaus nachvollziehbar. Das Digitale hat sich zu einem ohrenbetäubenden Rauschen entwickelt, sodass versinken in einem […]

Verständlichkeit von Managerreden

Meldungen CC0 Public Domain pixabay.com/de/artikel-hintergrund-flugblatt-71342/

Die Universität Hohenheim hat wieder die Reden der Spitzenmanager deutscher DAX-Unternehmen untersucht. Demnach hat sich die formale Verständlichkeit zum 5. Mal in Folge verbessert. Mehr Infos,

Online überholt Print

Meldungen CC0 Public Domain pixabay.com/de/news-tageszeitung-presse-1172463/

Laut Dialog Marketing Monitor der Post. Alles weitere auf W&V: Zum ersten Mal hat das Budget hier die Marke von 9 Milliarden Euro geknackt und andere Medienformen überholt. […] Die Printwerbung wird jetzt nur noch auf Rang zwei geführt – 8,5 Milliarden Euro Werbebudget entfallen darauf hochgerechnet.

Der neue Opel-Claim

… spaltet wohl die Marketing-Experten. Hier geht’s zur Pressemeldung. Welcher Experte Recht hat, wird die Zukunft weisen. Herr Dudenhöffer beschreibt es IMO am treffendsten.

B2B-Marketing 2017

Meldungen CC0 Public Domain pixabay.com/de/magazin-farben-medien-seite-bunte-806073/

Das zentrale Thema im Jahr 2017 bleibt das Content-Marketing, das sich zunehmend in Richtung Content-Optimierung bewegt. Darüber hinaus werden B2B-Marketer mehr Augenmerk auf Influencer-Marketing, Live-Videos und E-Commerce legen Quelle: Internet World.

Interessante Studie zur Kundenbindung

Meldungen CC0 Public Domain pixabay.com/de/schreibmaschine-buchstaben-sekret%C3%A4r-1726000/

Am loyalsten sind in Deutschland Kunden, die verheiratet und zwischen 25 und 44 Jahre alt sind. In der Gesamtauswertung macht das Geschlecht keinen Unterschied, bezogen auf die einzelnen Branchen gibt es allerdings eine deutliche Tendenz Die Studie von Affinion ist als Download verfügbar. Quelle: openPR