Home > News > Interaktive Whiteboard-Displays

Interaktive Whiteboard-Displays

Panasonic stellt zwei neue Touch-Panel-Displays vor, die sich laut Hersteller als kostengünstige Option für digitale Whiteboard-Kommunikation in Unternehmen und Bildungseinrichtungen eignen. Das 75-Zoll-4k-Direct-LED-Panel (TH-75BQE1) sowie das 66-Zoll-Full-HD-Direct-LED-Panel (TH-65BFE1) ergänzen das bestehende Displaysortiment und sind mit der Panasonic-Whiteboard-Software kompatibel. Sie lassen sich via USB, HDMI oder VGA mit einem PC verbinden.

Die interaktiven Panels mit Zehn-Finger-Touch-Technologie bieten eine Helligkeit von 400 cd/m² und ermöglichen Visualisierungen ganz einfach per Stylus-Pen oder Finger zu realisieren. Auch Herein- und Herauszoomen sowie Hervorhebung bestimmter Bildelemente stehen zur Verfügung. Die Displays sind zudem mit einem USB-Mediaplayer ausgestattet, der Inhalte von USB Sticks abspielen kann. Die Technologie soll vor allem für gemeinsames Arbeiten und Lernen geeignet sein, beispielsweise können zwei oder mehr Personen simultan den Whiteboard-Modus benutzen. Damit können Dateien von Gruppen bearbeitet und anschließend gespeichert werden.

Die Modelle TH-75BQE1 und TH-65BFE1 sollen ab Herbst 2017 erhältlich sein. [Pressebox]